MOPPEL HOPPEL TIERE IN NOT e.V. Begegnungsstätte Tier & Mensch
  Patentiere
 
Patentiere

Patentiere sind Tiere, die nicht mehr
zu vermitteln sind durch eine Krankheit,
Alter, Handicap usw. Manche dieserTiere benötigen
eine besondere Pflege und Aufmerksamkeit,
aber leider auch Spezialfutter und
Medikamente. Damit die Versorgung dieser
Tiere gewährleistet ist und sie bis an ihr
Lebensende bei uns bleiben können, suchen
wir Patentanten/Patenonkel für dieseTiere.


Ein Pate erhält eine Patenurkunde,
ein Foto und Schutzengel. Gerne darf
man das Tier auch nach Absprache bei uns
besuchen. In Abständen erhalten Sie dann
auch einen kleinen Bericht, wie es ihrem
Patenkind geht und ein aktuelles Foto.
Sie legen den Patenschaftsbetrag pro
Monat selbst fest. Eine schöne Idee auch
für Menschen, die leider kein Tier
halten können und trotzdem für sich oder
ihre Kinder gerne ein Tier hätten.

Bitte füllen Sie das unten aufgeführte
Formular aus und senden dieses an
Moppel Hoppel e.V.
Tiere in Not
Eichendorffstr. 1
73095 Albershausen


www.homepage-baukasten-dateien.de/moppel-hoppel/Patenschaftsantrag%20neu.odt

                              


Gloria und Mitchell
Frettchen geb. 5/16





Unsere Stallmiezen




Lemmi Schafbock 2/2015
Resi Heidschnucke 4/2015
Daisy geb  2/2015
Molly Merino geb 1/2018
Willi geb 2016 (hat Pate)
Mausi Kamerunmixschaf geb. 2015
Timi Walliser Schwarznasschaf geb 4/2017
Liesel Walliser Schwarznasschaf geb 4/2016




Lukas Bergziegenmix  geb. 2/16
Schnucki Zwergziege geb. 3/16
Mecki Zwergziege geb.  4/17
Gretel Zwergziegenmix geb. 5/17
Rosi  geb. 5/18
Luzie geb. 2006
Greta ge. 6/2014




Unsere Piepmätze
(Wellensittiche, Nymphensittiche,
Zebrafinken, Wachteln)
freuen sich auch
über Paten



Unsere Tauben
Rosalie, Schneewittchen, Rolfi, Wolfi,
Kleiner Muck und Aladin





Verschiedene Hühner und Enten
wünschen sich einen Paten
und beschenken ihn mit frischen Eiern










 
  Heute waren schon 24 Besucher (83 Hits) hier!